Bezahlung ab Sept. 2020

 

Mein Stundenlohn variiert zwischen 7,50€ -  8,00 €/Std. (Abhängig von der zu betreuenden Stundenanzahl pro Woche und von der Berufstätigkeit der Eltern / Vollzeit-Teilzeit-400,00 € Basis) - Unwichtig ob Privatzahler oder durch die Stadt geförderte Eltern:

Regulär (ohne Berücksichtigung Berufstätigkeit Eltern)

  • 5- 30 Std./Wo                 = 8,00 €
  • 31-50 Std./Wo                = 7,50 €

Es kann über die Stadt Mannheim - Wirtschaftliche Jugendhilfe - eine Bezuschussung beantragt werden. Nach Prüfung der Erforderlichkeit der Betreuung (Vorlage der Arbeitgeberbescheinigungen und Förderantrag) wird ein Zuschuss gewährt, der ab 2020 bei U3 Kindern je 6.50 € pro Std und bei Ü3 5,50 € je Std. beträgt (Bei Ü3, welche keinen Kindergartenplatz bekommen haben und deshalb weiter bei der Tagesmutter betreut werden können, werden mit je 6,50 €/Std. bezuschusst). 

Weitere Infos hierzu werden im Erstgespräch mit den Eltern besprochen. 

 

Wird keine Anmeldung über das Jugendamt gewünscht, zahlen Eltern den gesamten Betreuungsbeitrag PRIVAT an die Tagesmutter.

Ebenso erhebe ich eine Essengeldspauschale von 60,00 € (die betreuungsfreien Tage pro Jahr sind darin bereits verrechnet). Darin sind sämtliche Sonderausgaben abgegolten (Fahrgeld, Eintritt , Eis etc).
Windeln und Feuchttücher/Waschlappen stellen die Eltern. 

 

Babysitting ist generell auf privater Basis zu bezahlen. Der Stundenlohn beträgt hier 10,00 €

Dies wird 1 x im Monat nach Absprache am Wochenende angeboten in der Zeit zwischen 8.30 - 16.00 Uhr. Weitere Zeiten können besprochen werden. 

 

 

BITTE BEACHTEN:  Gilt nur für - in Mannheim - lebende Kinder.  Andere Städte, Kreise haben andere Beiträge und Zahlungen. Bitte erkundigen Sie sich vorher.

 

 

Your browser does not support the canvas element.